Glasabfälle

Glasabfälle bestehen aus z.B.:

  • Gemischte Flachgläser
  • Isolierglas im Rahmenverbund
  • Drahtgläser
  • Verbundsicherheitsgläser
  • Spiegel
  • Farbe und/oder auffällig beschichtete Gläser
    (sehr dunkle, bzw. verspiegelte Gläser)
  • Glasbausteine (ohne Mörtelanhaftungen

Bitte beachten Sie: Das Material kann nur als Glas entsorgt werden, wenn Sie den Glascontainer ordnungsgemäß befüllen. Nachfolgende Fraktionen führen zu Reklamationen:

  • Glasbausteine mit Mörtelanhaftungen
  • Sondergläser (Labor, Bleiglas, etc.)
  • Lackierte Gläser
  • Kleber, Bitumen oder ölverschmierte Gläser
  • Keramik, Steine, Porzellan
  • Glaskeramiken

 Zurück zu Entsorgung